Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Freitag, 17. Juni 2011, 22:03

Forenbeitrag von: »admin«

Über den Inseln Afrikas "FilmTipp"

-FILMTIPP- Die fünfteilige Dokumentarfilmreihe „Über den Inseln Afrikas‘‘ begleitet fünf international renommierte Fotografen auf den Inseln rund um den schwarzen Kontinent -- Sansibar, Mauritius, Madagaskar, São Tomé & Príncipe und den Kapverden. Auf der Suche nach spektakulären Perspektiven für ihre Luftbilder, Geschichten und Portraits scheuen die Fotografen kein Risiko und benutzen außergewöhnliche Transportmittel -- vom motorisierten Fallschirm bis hin zum fliegenden Gummiboot, das an Land ...

Samstag, 1. Januar 2011, 18:13

Forenbeitrag von: »admin«

Chance vertan // Außenstart Genehmigung

Das Ergebnis zum Erprobungsprogramm "Außenstarts und -landungen mit Motorschirmen" liegt vor! Anfang 2010 lief das Erprobungsprogramm aus, an dem sich zunächst 120 Piloten beteiligten. Im Rahmen des 82. Bund-Länder-Fachausschusses sollte Anfang Juni 2010 in Berlin die weitere Vorgehensweise mit Ländervertretern besprochen werden. Vorab hatten die teilnehmenden Länder Berlin/Brandenburg, Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen schriftlich über das Programm berichtet. Auch der DU...

Samstag, 1. Januar 2011, 17:57

Forenbeitrag von: »admin«

UL-DM im Juni 2011

Jetzt schon anmelden zur Deutschen UL-Meisterschaft im kommenden Jahr: Vom 2. bis 5. Juni 2011 wird in Borkenberge (EDLB) die 22. Deutsche Meisterschaft der Ultraleichtflieger ausgetragen. Zum ersten Mal sollen und können auch Tragschrauber als eigene Klasse mit an den Start gehen. Wie üblich geht es bei den Aufgaben um Navigationsflüge und um Ziellandungen. Vor Ort kümmert sich Michael Kania um den Wettbewerb; Leitung, Planung und Auswertung liegen beim Team der vergangenen Jahre mit Roland Sc...

Sonntag, 12. September 2010, 17:55

Forenbeitrag von: »admin«

Die neuen Änderungen in der 120-kg-Klasse

Neues Recht für „leichte Luftsportgeräte“: Bereits 2001 wurden Ultraleichtflugzeuge, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, von der Musterzulassungspflicht und somit auch von der Pflicht zur Verkehrszulassung und Kennzeichnung befreit. Am 27.01.2010 wurde im Bundesgesetzblatt die von uns seit Langem gewünschte Änderung der Luftverkehrszulassungs-Ordnung (LuftVZO) zu diesem Thema bekannt gegeben. Die Voraussetzungen für die Befreiung von der Musterzulassung wurden auf eine einzige reduziert: Di...

Donnerstag, 29. Juli 2010, 20:17

Forenbeitrag von: »admin«

World Air Games in 2011 abgesagt

Im nächsten Jahr wird es keine World Air Games geben. Nachdem sich zunächst die Satdt Odense beworben und auch den Zuschlag für die Weltspiele der Luftfahrt im Jahr 2011 bekommen hatte, zogen die Verantwortlichen ihre Bewerbung überraschend zurück. Ausschlaggebend war die Finanzkrise, die eine etliche Sponsoren zu einer Absage bewegt hatte. Daraufhin hatte eine andere dänische Stadt, Herning in Jütland, großes Interesse gezeigt. Das sehr knappe Budget und die kurze Zeit der Vorbereitungen auf S...

Montag, 19. April 2010, 17:05

Forenbeitrag von: »admin«

Das ist eine MD3 Rider

Folgende Antwort habe ich heute von Bernhard L. per PN erhalten: (Vielen Dank) Guten Tag Herr Paul, ich helfe dazu gern: dies ist eine MD3 Rider (www.aerolight.de), wird in Italien gebaut und nördlich Berlin vertrieben. Ein feiner Flieger, habe darauf meine Ausbildung und Prüfung gemacht. Viele Grüße Bernhard L.

Sonntag, 11. April 2010, 12:48

Forenbeitrag von: »admin«

Was sind Dreiachser?

Dreiachser, oder auch Aerodynamisch gesteuerte Ultraleichtflugzeuge, werden wie konventionelle Flugzeuge durch Ruderausschläge um die drei Achsen: Hochachse, Querachse und Längsachse gedreht. Man spricht daher auch von der Dreiachssteuerung. Diese „Dreiachser“ haben einen rasanten Entwicklungsschub durchgemacht und sind inzwischen teilweise leistungsfähiger als kleine Sportflugzeuge. Reisegeschwindigkeiten von 250 km/h sind keine Seltenheit mehr. Die Höchstgeschwindigkeit kann deutlich über 300...

Freitag, 9. April 2010, 23:08

Forenbeitrag von: »admin«

Motorschirm-Fliegen, Flyke, Motorschirm-Trike

Das Motorschirmfliegen erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, da es im Flachland die unkomplizierteste und einfachste Art ist, in die Luft zu kommen. Motorschirme sind überwiegend ganz normale Gleitschirme, wie sie auch zum Fliegen in den Bergen und an der Seilwinde verwendet werden. Viele Piloten benutzen daher denselben Schirm sowohl zum motorisierten Fliegen als auch zum Thermikfliegen. Für diejenigen, die ausschließlich motorisiert unterwegs sind, gibt es aber spezielle Schirme, die...

Samstag, 3. April 2010, 21:39

Forenbeitrag von: »admin«

Bedingungen für die Sportpilotenlizenz (SPL) Ultraleichtflugzeugführer

Was gehört zur UL-Ausbildung? Ohne Theorie geht nichts. Aerodynamik, Technik, Meteorologie, Navigation, Luftrecht, Verhalten in besonderen Fällen, menschliches Leistungsvermögen sind Pflichtfächer. Zur praktischen Ausbildung gehören mindestens 30 Flugstunden. Beim Wechsel von und zu anderen Lizenzen, wie beispielsweise dem Segelflug, gibt es sinnvolle Erleichterungen. Wer darf fliegen? Grundsätzlich kann jeder fliegen, der Zeit und Lust hat. Ob alt oder jung, Frau oder Mann, klein oder groß. Ab...

Dienstag, 2. März 2010, 21:36

Forenbeitrag von: »admin«

RegenRadar

<!-- var win=null; onerror = stopError; function stopError(){ return true; } function z1267649879(){ myleft=20; mytop=20; settings="width=985,height=1430,top=" + mytop + ",left=" + myleft + ",scrollbars=yes,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,toolbar=no,resizable=no,dependent=no"; win=window.open("http://www.t-online.de/wetter/info/niederschlagsradar.html","",settings); win.focus(); } // --> Ihr wollt wissen, wann und wo es in Deutschland regnet? Hier seht Ihr, was wolkentechnisch a...

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:25

Forenbeitrag von: »admin«

DULV - Motorschirm - Meeting

Am 17. Dezember 2009 hat der DULV im Rahmen einer Brainstorming-Besprechung mit führenden Herstellern seine künftige Ausrichtung im Hinblick auf die Überarbeitung der bestehenden Lufttüchtigkeitsforderungen für Motorschirme neu festgelegt: Musterprüfungen: Beibehaltung der bisherigen Standard-KlasseÜberprüfung der Advanced-Klasse hinsichtlich einer möglichen Anpassung auf den derzeitigen technischen Motorschirm-EntwicklungsstandEinführung einer dritten Klasse für Schirme, die nicht in der Standa...

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:02

Forenbeitrag von: »admin«

Neues Recht für „leichte Luftsportgeräte“: Die neuen Änderungen in der 120-kg-Klasse

Bereits 2001 wurden Ultraleichtflugzeuge, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, von der Musterzulassungspflicht und somit auch von der Pflicht zur Verkehrszulassung und Kennzeichnung befreit. Am 27.01.2010 wurde im Bundesgesetzblatt die von uns seit Langem gewünschte Änderung der Luftverkehrszulassungs- Ordnung (LuftVZO) zu diesem Thema bekannt gegeben. Die Voraussetzungen für die Befreiung von der Musterzulassung wurden auf eine einzige reduziert: Die Leermasse darf maximal 120 kg (inkl. Gurt...

Bookmark and Share