You are not logged in.

Dear visitor, welcome to UL-Piloten.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, March 14th 2010, 11:25am

BRS Raketentest

Ultraleichte Luftsportgeräte gelten als sicher!

Im Ultraleicht-Flugsport geht die Sicherheit immer vor. Alle in Deutschland zugelassenen ultraleichten Luftsportgeräte verfügen über ein modernes Rettungssystem. Im “Fall der Fälle” werden Pilot und Passagier zusammen mit dem gesamten Equipment von einem großen Fallschirm abgefangen.



Am Ostersamstag wurde auf dem Flugplatz Dankern, zu Demonstrationszwecken ein BRS-Rettungssystem gezündet. Im Notfall wird der Fallschirm seitlich oder senkrecht via Rakete herausgeschossen und bringt das havarierte Flugzeug mit moderater Sinkgeschwindigkeit (zirka vier Meter pro Sekunde) wieder auf den Boden zurück. Ein kräftiger Zug an der zur Sicherheit verlängerten Auslöseleine, zündete den Treibsatz der Rakete mit einem lauten Knall.

Michael Paul has attached the following images:
  • brs01.jpg
  • brs02.jpg
  • brs03.jpg
  • brs04.jpg
  • brs05.jpg
  Always Happy Landings

  Michael Paul


Rate this thread
Bookmark and Share