You are not logged in.

1

Sunday, March 14th 2010, 8:43am

Montage des Rettungsgeräts Junkers Magnum 450

Da ich selber leider Erfolglos auf der Suche nach Anleitungen für die korrekte Montage meines Rettungsgerätes war, stelle ich Euch hier nun meine eigene Lösung vor.
Die Einbauphotos zeigen die Installation des Magnum 450 an meinem Viper Trike.
Im Hinblick auf die Herstellergarantie hatte ich die Photos an Junkers geschickt um mir die korrekte Montage bestätigen zu lassen. Die Anbringung eines Zündunterbrechers ist hier nicht beschrieben, meinem Wissen nach ist eine Zündunterbrechung bei Auslösung des Rettungsgeräts aber Vorschrift.

Kontainer und Karabiner

1.) Der Außenkontainer wurde mittels 4 Aluminium-Klemmen am Trike-Gestell befestigt. 2.) Der Schraubkarabiner wurde in einer gepolsterten Nylonhülle, mittels Klett am Rahmen befestigt. Diese Einheit löst sich bei einer Belastung <15kg. Die viel gesehene Lösung mit etlichen Kabelbindern halte ich für gänzlich ungeeignet. Laut Herstellerangaben muss sich die komplette Hauptleine mit einer Kraft kleiner 15kg vom Gerät lösen. Je nach Qualität kann das schon bei nur einem Kabelbinder übertroffen sein.

Hauptleine

- Zur Befestigung der Hauptleine wurde eine aus Nylon genähte Hülle mit Klett am hinteren Hauptmast befestigt. Die Hauptleine lässt sich ebenfalls mit einer Kraft <15kg lösen.

Auslöser

- Der Auslösegriff wurde mit einer 6mm (8.8) Schraube stabil an dem Rahmen angebracht.

Bowdenzug

Die Auslöseleine wurde mittels Aluminium Schlauchschellen am Unterrahmen befestigt.

Ausschussrichtung

Ausschussrichtung links (leicht nach oben).

Alle Angaben ohne Gewähr!
  Always Happy Landings

  Michael Paul


Rate this thread
Bookmark and Share