Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: UL-Piloten.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:25

DULV - Motorschirm - Meeting

Am 17. Dezember 2009 hat der DULV im Rahmen einer Brainstorming-Besprechung mit führenden Herstellern seine künftige Ausrichtung im Hinblick auf die Überarbeitung der bestehenden Lufttüchtigkeitsforderungen für Motorschirme neu festgelegt:

Musterprüfungen:
  • Beibehaltung der bisherigen Standard-Klasse
  • Überprüfung der Advanced-Klasse hinsichtlich einer möglichen Anpassung auf den derzeitigen technischen Motorschirm-Entwicklungsstand
  • Einführung einer dritten Klasse für Schirme, die nicht in der Standard oder Advance-Klasse eingestuft werden können, mit dem Ziel einer genauen Beschreibung der erflogenen Testflugzustände
Kompatibilitätstest:
  • Nach wie vor wird es als sinnvoll erachtet einen Testflug durch Kompatibilitätspiloten durchführen zu lassen (gilt für eine Motor-/Schirmvariante)
  • Daneben kann künftig auch ein Testflug durch den Hersteller erfolgen, sofern eine eindeutige Videodokumentation erstellt wird.
  • Alternativ kann auch der Motor auf einem DULV-Motorprüfstand in der jeweiligen Aufhängung vermessen werden. In diesem Fall könnten alle Motoren mit einer geringeren Schubleistung - in Abhängigkleit der Schirmaufhängung - kompatibel geschrieben werden, sofern der stärkste Antrieb beim Testflug eingesetzt wurde.


Lärmmessung:
  • Eine neue, vereinfachte Methode zur Lärmmessung soll erprobt werden. Die beschriebenen Punkte werden in den nächsten Wochen mit dem LBA und der Prüfstelle der European Para Academy besprochen und ausgearbeitet, sofern diese Prüfstelle der beschriebenen DULV-Ausrichtung folgt.
Quelle: DULV

Thema bewerten
Bookmark and Share