Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 26. August 2008, 09:26

jungfuchs

:D tja liebe flieger kameraden , bevor ich euch hier löcher in den bauch frage wollte ich mich erstmal vorstellen.
ich heisse willi bin 44 und hab mir entlich meinen traum erfüllt,und am 09.08.2008 meine prüfung für ul dreiachs abgelegt. ich komme aus bayern und fliege in EDQH eine tecnam P92/P96 die mir leider nicht gehören ;) aber das macht ja nix ,was nicht iss kann ja noch werden. hab am 20.08 entlich die pappe bekommen ,wo wir schon mal bei der ersten frage sind :] es sind keine muster eingetragen die ich geflogen bin wärend der ausbildung .
wird da nix eingetragen oder hat der daec was vergessen , und wo iss genau euer standort das ich euch auch mal besuchen kommen kann

Grüße ;)

2

Dienstag, 26. August 2008, 20:32

RE: jungfuchs

Hallo Silvester,
herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und willkommen bei uns ULèrn!
Neenee, der DAEC hat da nichts vergessen. Es werden grundsätzlich keine Muster eingetragen, sondern es steht nur im jeweiligen Beiblatt: "aerodynamisch gesteuerte Ultraleichtflugzeuge" bzw. "schwerkraftgesteuerte Ultraleichtflugzeuge".
Bei den letzteren steht als Unterteilung noch dahinter:"Trike" oder "Minimum".
Normalerweise ist es so, wenn Du auf einem Muster geschult wurdest oder eine erweiternde Einweisung auf ein anderes Fluggerätemuster machst, schreibst Du Dir die Flugzeiten ja in Dein Flugbuch. Im Anschluss lässt Du Dir das vom Fluglehrer, bzw. der Flugleitung mit Datum und Stempel abzeichnen. Zudem müsstest Du dann noch von der Flugschule eine gesonderte Bestätigung erhalten, das Du erfolgreich eine Einweisung auf diesem Muster absolviert hast. Aber normalerweise reicht die Bestätigung im Flugbuch als Nachweis! Auf diese Art verlängerst Du ja auch später Deinen Schein, indem Du Dir die Flüge von der Flugleitung bestätigen lässt (Stempel, Unterschrift), dieses dann kopierst und das/die kopierten Blätter unter nochmaliger Vorlage Deines Flugbuches nochmal von der Flugleitung beglaubigen lässt.
Dieses schickst Du dann zusammen mit Deinem Beiblatt "F" (nicht den gesamten Schein schicken) zu dem zuständigen Verband, in Deinem Falle dem DAEC.

Gruß Ingo

3

Mittwoch, 27. August 2008, 21:09

RE: jungfuchs

=) jepp danke hast mir scho weitergeholfen,hab aber keine anhänge sondern es steht im schein selber drin

4

Mittwoch, 27. August 2008, 21:35

RE: jungfuchs

Hallo Silvester,

Deine Fragen hat Ingo ja schon perfekt beantwortet.
Bleibt nur noch die Frage offen wie Du uns erreichen kannst.
Hier die Flugplatzdaten von unserem Platz in Dankern:
http://www.flugplatz-dankern.de/ueberuns…daten/index.htm

Bis bald und Gruß
Michael
  Always Happy Landings

  Michael Paul


5

Donnerstag, 28. August 2008, 17:21

RE: jungfuchs

:D hallo michael danke für die info,unterkünfte habt ihr ja auch hab ich gesehen ,hat euer platz keine kennung
grüße

Thema bewerten
Bookmark and Share