You are not logged in.

Dear visitor, welcome to UL-Piloten.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, April 4th 2008, 8:58pm

SPL Ausbildung

Hallo,

bin durch Zufall über Google auf dieses Forum gelandet. Ich habe einige Fragen:

Für das fliegen von Trikes mit einem Schirm und Motor (Flyke,...) benötigt man die SPL, oder?
Wieviel kostet die Ausbildung für so eine Lizenz?
Wie lange dauert es bis man diese bekommt?

Leider gibt es anscheinend in meiner Umgebung keine Flugschule die SPL Ausbildungen anbieten. Wohne in Wilhelmshaven (Niedersachsen an der Nordsee). Wir haben hier nur die Motorfluggruppe Wilhelmshaven-Friesland diese bietet jedoch nur eine Ausbildung für die PPL-N an.
Kennt jemand in meiner Nähe eine Flugschule welche SPL Ausbildungen anbietet?

Ich freue mich auf eine Rückantwort.

Viele Grüße
Eber-Jimmy (Nickname :D )

PS.: Es ist zwar ein schönes Forum jedoch eine etwas veraltete Forensoftware ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Eber-Jimmy" (Apr 4th 2008, 9:22pm)


2

Friday, April 4th 2008, 10:15pm

RE: SPL Ausbildung

Hallo Eber Jimmy,

in Wilhelmshaven habe ich mein Trike gekauft, aber eine Flugschule in der man(n) einen Flugschein für Motorschirme oder Flyke´s machen kann kenne ich oben im Norden auf Anhieb nicht, aber hier wirst Du sicherlich fündig.
"Liste Motorschirm-Flugschulen"
Wenn es dann anstatt des "Flyke" doch ein "Trike" Flugschein werden soll, kann ich Dir natürlich unseren Flugplatz in Dankern wärmstens empfehlen. Dort bildet die Flugschule Nordwestflug von Georg Rüschendorf auch Trikeflieger aus.

Danke für ein Feedback
Gruß -Michael-
  Always Happy Landings

  Michael Paul


3

Saturday, April 5th 2008, 5:44pm

Wo in Wilhelmshaven? :D Wäre schon gut zu erfahren ;)
Was ist der Unterschied zwischen einem "Flyke" Flugschein und einem "Trike" Flugschein?
Was ist dann die SPL?

Gruß
Joshua aka Eber-Jimmy

This post has been edited 2 times, last edit by "Eber-Jimmy" (Apr 5th 2008, 5:56pm)


4

Saturday, April 5th 2008, 8:47pm

Hy, ich hatte meinen Flieger von einem etwas älteren Herrn auf dem Verkehrslandeplatz Wilhelmshaven-Mariensiel (EDWI) erworben, er wollte mit dem Fliegen altersbedingt aufhören. Das Trike ging ihm schwer ab. Schade eigentlich das er sich nicht mal in Dankern blicken läßt, um zu sehen das sein Trike bei mir in guten Händen ist.

Zu Deinen Fragen:
Für alle Ultraleichtflugzeuge, benötigt man in Deutschland eine SPL (Sportpilotenlizenz), wobei zwischen Motorschirmen, gewichtskraftgesteuerten Ultraleichtflugzeugen (Trike), aerodynamisch gesteuerten Ultraleichtflugzeugen und Tragschraubern auch in der Lizenz unterschieden wird.

Um Deine Fragen bzg. deines Flugschein beantworten zu können muss ich noch zwei Dinge wissen:
1.) Bist Du "Fußgänger", also ohne fliegerischer Vorbildung?
2.) Planst Du ein Flyke mit einer Leermasse größer oder kleiner 120kg zu fliegen?

Viele Grüße
Michael
  Always Happy Landings

  Michael Paul


5

Sunday, April 6th 2008, 1:19am

Ich habe derzeit leider :-( keine fliegerische Vorbildung.
Ich plane ein Flyke mit einer Leermasse kleiner als 120kg zu fliegen.

6

Sunday, April 6th 2008, 8:48am

Motorschirm Ausbildung

Die Ausbildung ist weitestgehend identisch mit der bei normalen Motorschirmen, solange das Gerät unter einer Leermasse von 120 kg bleibt.
Aus diesem Grund hat man die Motorschirme und die "leichten" Motorschirm - Trikes in der Ausbildung unter einer Kategorie zusammengefasst, der Lizenzeintrag lautet hierbei pauschal "Motorschirm", unabhängig davon, auf welcher Startart die Ausbildung (Fußstart oder Motorschirm-Trike) stattgefunden hat.

Im Download-Bereich habe ich Dir ein PDF Dokument mit Einzelheiten hochgeladen.

Gruß
Michael
  Always Happy Landings

  Michael Paul


Rate this thread
Bookmark and Share