You are not logged in.

Dear visitor, welcome to UL-Piloten.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, May 21st 2007, 3:17pm

Jesenwang: Pilot und Co-Pilot sterben bei Flugzeugabsturz

Beim Absturz eines Ultra-Leichtflugzeugs sind bei Jesenwang (Kreis Fürstenfeldbruck) der Pilot und sein Co-Pilot ums Leben gekommen. Das 10. Ultra-Leichtflieger-Treffen wurde nach der Tragödie abgesagt.

Jesenwang - Während hunderte von Zuschauern die Ultra-Leichtflieger bewunderten, ereignete sich keine 1000 Meter von ihnen entfernt die Tragödie. Der 51-jährige Pilot und sein 36-jähriger Schwiegersohn aus dem Landkreis Pfaffenhofen waren im Anflug zum Flieger-Treffen, als wahrscheinlich technische Probleme zum Absturz führten. Die Ultraleicht-Maschine schlug um 12.40 Uhr in einem Waldstück zwischen Jesenwang und Adelshofen auf. Bei den Verstorbenen handelte es sich um Mitglieder des Segelvereins Hallertau, von dessen Flugplatz bei Scheyern das Flugzeug gestartet war. [URL=http://www.merkur-online.de/regionen/bayern/art2778,790268.html]vollständiger Artikel[/URL]
Euer

Leon

This post has been edited 1 times, last edit by "Leon" (May 21st 2007, 3:18pm)


Rate this thread
Bookmark and Share